DLRG-Jugend - Bezirksjugend Reutlingen
E-Mail an hb:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

21.04.2012 Samstag Bezirksmeisterschaften der DLRG 2012

Rettungsschwimmer beim Start

Die DLRG-Bezirke Esslingen, Reutlingen und Tübingen trafen sich um sich gemeinsam zu messen

Am vergangenen Wochenende trafen sich zahlreiche Schwimmerinnen und Schwimmer im Hallenbad in Nürtingen zu den Bezirksmeisterschaften der DLRG. Vertreten waren die Bezirke Esslingen, Reutlingen und Tübingen. Esslingen hatte als Ausrichter dieses Wettkampfes keine Mühen gescheut und so war beim Eintreffen der Schwimmer zur Herz-Lungen-Wiederbelebung alles rechtzeitig vorbereitet. Am Samstag um acht Uhr ging es los mit der ersten Mannschaft. Es wurde die Reanimation eines Menschen an einer Puppe simuliert. Die Wettkampfrichter schauten genau zu und entschieden nach dem Hilferuf, der Beatmung und der Herzmassage, ob der Starter 200 Punkte verdient hat. Leider schafften nicht alle Teilnehmer diese Aufgabe. Zur Stärkung war anschließend eine Mittagspause eingeplant. Hier wurde man mit Spaghetti und Soße gestärkt. Danach ging es auch schon in das Hallenbad. Schnell wechselte man das T-Shirt und die Turnschuhe in Badehose, Badeanzug und Badelatschen. Nach dem Einschwimmen kam der Aufruf zum ersten Lauf. Die kleinsten Teilnehmer im Alter von 12 Jahren fingen an. Danach stieg das Alter der Teilnehmer von Lauf zu Lauf. Gerade bei den offenen Herren über 18 Jahren war die Konkurrenz groß. Verschiedene Staffeln mussten geschwommen werden um die zahlreichen Punkte zu bekommen. Hier waren vor allem die außergewöhnlichen Disziplinen der DLRG, wie Hindernis schwimmen, eine Puppe retten und mit einem Gurtretter eine Person an Land bringen, im Fokus. Jeder Schwimmer, ob in der Mannschaft oder im Einzel, gab alles und wurde gegen 17 Uhr mit einer Urkunde und teilweise auch einem Pokal belohnt. Die Besten haben sich einen Platz bei den Württembergischen Meisterschaften im Juli gesichert. Zufrieden gingen die Schwimmer mit ihren Mannschaftsführern, Teamkollegen und Freunden nach Hause.

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit

Von: hb

zurück zur News-Übersicht

Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an Bezirksjugend Reutlingen
webmaster@bez-reutlingen.dlrg-jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 26.02.2014 um 12:45 Uhr
von Bezirksjugend Reutlingen